Kleckse


aktuelles
atelier  mauder
kurse   

lage      
künstler       
kontakt






Wochenkurs vom  17.08.10 - 21.08.10

In dieser Woche erleben wir viel Natur und Kultur an der deutsch/niederländischen Grenze. Hier finden wir malerische Vorlagen,
die wir künstlerisch umsetzen.
Auf Wunsch werden sowohl gegenständlich als auch abstrakte Bilder entstehen.
Wir arbeiten mit Acryl, Aquarell oder Pastellenkreiden und Kohle.
Diese Materialien benutzen wir auch gerne als Mischtechniken und auch Collagen.

Ein kreativer Erholungsurlaub mit viel Spass und Freude an der Malerei.

Für eine günstige Übernachtungsmöglichkeit im direkten Umfeld des Ateliers sorge ich gerne.




Unser Wochenkurs beginnt am Montagmittag um 12:00 Uhr.
Bei Kaffee und Kuchen tauschen wir Erfahrungen und Wünsche für unsere Woche aus.
Im Anschluß machen wir einen kleinen Kennenlernspaziergang rund um das Atelier.
Dabei machen wir uns mit den Motiven im Naturschutzgebiet vertraut.
Bereits jetzt nehmen wir unsere Malutensilien mit, um vor Ort zu skizzieren oder zu aquarellieren.

Später werden diese im Atelier überarbeitet und verschiedene Techniken und Umsetzungsmöglichkeiten besprochen.
In gemüticher Runde beenden wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen im Garten des Ateliers.

Dienstagvormittag beginnt unser Maltag um 9:00 Uhr im Atelier.
Mit den Fahrrädern fahren wir durch das Naturschutzgebiet auf der niederländischen Seite. Wie immer haben wir unsere Malutensilien dabei, um vor Ort zu malen. Vorbei an kleinen Dörfern geht es über den Julianakanal zum wunderschönen Ort "Ohé en Laak" mit seinem Jachthaven und Badestrand (ca. 18 km).
Hier finden wir kleine Seen, Wasser, Schiffe, Rinder und idyllische Landschaften.

Nach einigen Malstunden überqueren wir mit einer kleinen Fahrradfähre die Maas bei
"Ohé en Laak" und fahren an Seenplatten und Windmühlen vorbei zum nahegelegenen Ort "Stevensweert" (ca. 5 km). Auf dem gemütlichen Marktplatz, der uns an Frankreich erinnern läßt, haben wir die Möglichkeit auf einer Caféterasse etwas zu essen oder zu trinken.

Nun geht es langsam wieder nach Hause.

Mittwochs treffen wir uns am Vormittag wieder um 9:00 Uhr im Atelier.
Mittwochs ist Ateliertag. Das heisst, dass wir an diesem Tag die Eindrücke und Skizzen des Vortages im Atelier umsetzen und neu erarbeiten. Wir probieren verschiedene Darstellungsmöglichkeiten in Form von unterschiedlichen Materialien aus. So benutzt der eine vielleicht lieber Acrylfarben, während der andere seine Skizze in Pastellkreiden umsetzt und der Dritte lieber eine Mischtechnik mit verschiedenen Materialien ausprobiert. Alle Arten von kreativer Umsetzung ist möglich. Gerne stehe ich Ihnen dabei zur Seite.

Am Donnerstag beginnt unser Tag um 9:00 Uhr im Atelier.
Gemeinsam fahren wir mit den Fahrrädern nach Sittard in den Niederlanden (ca.5 km). Dort erwartet uns der Wochenmarkt mit vielen bunten Verkaufsständen. Wir nehmen uns die Zeit um über den Markt zu schländern und die typische Marktatmosphäre zu geniessen. Auf einer Terasse der umliegenden Cafés lassen wir uns mit der Gruppe nieder um das Marktgeschehen malerisch festzuhalten. Es entstehen Bilder nach eigen ausgewählten Motiven und Farben.
Bei einem historischen Stadtrundgang lernen wir diese Stadt mit seiner Geschichte näher kennen. Hier finden wir mit Sicherheit noch das ein oder andere architektonische oder botanische Motiv für eine weitere Studie.
Am Nachmittag fahren wir wieder zurück zum Atelier.
Der Abend steht zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit im Atelier weiter zu malen oder aber auch die Natur mit seinen Angeboten zu geniessen.
Haben Sie Lust schwimmen zu gehen oder zu reiten? Wir helfen Ihnen gerne bei der Freizeitgestaltung.

Freitagsmorgens um 10:00 Uhr starten wir unseren letzten Tag im Atelier.
Heute bleiben wir im Atelier bzw. im Garten des Ateliers.
Die angefertigten Arbeiten werden beendet. Bei Kaffee und Kuchen besprechen wir unsere Bilder und unsere gesammelten Erfahrungen und beenden so unsere Malwoche.
Der letzte Maltag endet gegen 18:00 Uhr.


Leistungen für den Wochenkurs:
- Wochenendkurs von Freitagnachmittag bis Sonntagabend
- 32 Unterrichtsstunden
- Gemeinsames Abendessen am Montag
- Kaffee und Kuchen an den Kurstagen
- Bereitstellung eines Fahrrades
- Betreuung durch die Kursdozentin Wiltrud Laser-Mauder (Dipl. Designerin)
- Auf Wunsch reserviere ich Ihnen gerne eine günstige Übernachtungsmöglichkeit


Preis pro Person:            Wochenkurs 290 €
Anmeldeschluss:             14 Tage vor Kursbeginn
Anreisetag:                     Montags
Termin:                           17.08.09 - 21.08.09

Bei Gruppenanmeldungen vergeben wir auch gerne Alternativtermine.

zurück